Ein Beschützer von Karst, Pflanzen und Tieren

2.ueberlandDer Landwirt Paolo Samsa betreibt seinen Bio-Hof innerhalb eines Naturparks im italienischen Karst. Es ist eine beeindruckende Landschaft mit einer unglaublichen Vielfalt von rund 1800 verschiedenen Pflanzen. Samsa, dessen Urgroßvater noch ein Wanderhirte war, lebt hier mit seiner Familie ein energieautarkes Leben. Seine Gäste erfreuen sich vor allem an Samsas seltenen Nutzieren, die den Karst beleben und ihn zu etwas Einmaligem machen. Weiterlesen