Schwimmende Urban Farm

 

Schwimmende Urban Farm

In vielen Städten gehört eine urban Farm bereits zum gewohnten Stadtbild. Nun erobert sie ein neues Medium: das Wasser. Die neue innovative Form der Lebensmittelproduktion scheint sich von der Stadt auf’s Wasser auszuweiten. Erste Projekte gibt es bereits – wie z. B. in Belgrad. Eine schwimmende Urban Farm zeugt von der ernsthaften Auseinandersetzung, dem Leben auf dem Wasser eine neue Ausrichtung zu verleihen. Immer mehr Menschen leben in den Städten. Das bedingt eine hohe Nachfrage nach Wohnräumen und lässt die Preise explodieren. Gefragt sind kreative Ideen, bis dato noch ungenutzte Räume kreativ zu bespielen. Das Designstudio Salt & Water stellt sich dieser Herausforderung und entwarf eine schwimmende Urban Farm. Sie ist als multifunktionales Objekt angelegt, das den Anbau von Biolebensmitteln auf der Donau ermöglicht und gleichzeitig saubere Energie erzeugt.

 

Ein Teil dieser schwimmenden Plattform besteht aus einem Gewächshaus mit vertikalen Gärten samt ökologischer Wasseraufbereitungsanlage. Sonnenkollektoren und eine Windkraftanlage sorgen für eine ökologische Energieerzeugung. Der andere Teil ist als Begegnungszone und Treffpunkt für die Bewohner von Belgrad gedacht. Sie können sich hier über vertikale Gärten und über den Anbau von biologischen Lebensmitteln in städtischen beengten Lebensräumen informieren und erfahren außerdem Wichtiges zum Einsatz alternativer Energieformen.

Das auf Yacht-Design spezialisierte Studio läutet mit der Urban Farm zu Wasser eine neue Ära der Lebensmittelproduktion ein und beweist, dass eine ökologische Produktion viele Gesichter besitzt.

Fotos:  © Salt & Water

Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Share on Facebook0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>