Wunderpflanze Hanf

Schon bei der Ortseinfahrt wird klar: Hier wird mit Hanf gedealt. Nein, nicht was Sie meinen! In Hanfthal im Norden Niederösterreichs wird  großflächig diese alte Nutzpflanze angebaut und in der seit 2006 bestehenden Hanfstrohverwertungs GmbH das wertvolle Hanfstroh weiter verarbeitet. Es gibt hier einen Hanfwirt, eine Hanf-Bäckerei, einen Hanferlebnis-Führer etc.. Die Produkte reichen von Schokolade, Wein, Bier über kosmetische Cremen und Öle bis hin zu Kleidung. Seit 2010 läuft mit Südmähren ein EU-Projekt, um die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Hanf

bekannt zu machen. Nun fand das erste grenzüberschreitende Hanfssymposium statt, und das Interesse daran war beeindruckend. Als zukünftige Projekte sind die Omega-3-Hanf-Eier geplant und es soll das erste Öko-Hanfschwein geben. Der Anwendung von Hanf sind eben keine Grenzen gesetzt.

Foto: Dorfgemeinschaft Hanfthal

Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Share on Facebook0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>