Creative Hong Kong (3): Salz bedeutet Unabhängigkeit

ueberland.1.salzEs wurde auf über_Land schon über HK Farm und HK Honey berichtet, nun hat Michael Leung, der kreative Kopf hinter diesen beiden Projekten, eine weitere Idee realisiert: HK Salt.
Das Konzept dahinter ist einfach: Michael möchte selbst essbares lokales Salz produzieren. Dafür campte er im Januar 2013 einen Monat lang am Sai Wan Beach in Sai Kung in Hong Kong. Während dieser kreativen Reise ließ er sich von der Landschaft und von der lokalen ueberland.2.salzDorfgemeinschaft inspirieren. Er sammelte deren Geschichten und kreierte Objekte aus am Strand weggeworfenen Materialien. Der Impuls für die lokale Salzherstellung war Richard Attenborough’s Film über Gandhi, der Indien zur Unabhängigkeit verhalf. In dem Film geht es unter anderem auch um die hohen Salzsteuern und um den Salzmarsch, mit dem Gandhi gegen das britische Salzmonopol demonstrierte und seine Anhänger und Landsleute erfolgreich dazu motivierte, selbst Salz herzustellen. Dazu wurden Schüsseln mit Salzwasser in die Sonne gestellt, und nach der Verdunstung des Wassers wurde das Salz nicht nur für den Eigenbedarf verwendet, sondern auch steuerfrei weiterverkauft.

In Hong Kong wird das Salz mit der gleichen Methode aus Meerwasser gewonnen, das eine Stadt umspült, die zum Großteil von Lebensmittelimporten abhängig ist. So möchte der Künstler und Creative Director auf den Wert lokaler Erzeugnisse hinweisen. Seiner ueberland.3.salzAnsicht nach sind Designer heut- zutage verpflich- tet, Umwelt- und agrarwissenschaft- liche Probleme anzusprechen und in kreativer Weise Lösungsvorschläge zu präsentieren. Michael versteht HK Salt als einen Outlet für seine „soziale, kulturelle und umweltver- trägliche Design-arbeit“. Somit ist dieses Projekt auch Teil einer wachsenden lokalen und unabhängigen Food-Bewegung. Hier ein Link zu dem eindrucksvollen Video über Michael’s Projekt:

Ein Beitrag von über_Land-Gastautorin Katharina Hoff, die in Wien, Kyoto und Hong Kong studiert und zum Thema „Food Culture und Hong Kong Identitäten“ forscht. kathisuniverse@gmx.net

Photos: © Michael Leung-Sai

Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Share on Facebook0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>