Österreich-Premiere: Martin Rasper im Krongarten

Heute um 16 Uhr liest der bekannte deutsche Autor Martin Rasper im Krongarten. Lesen Sie die Hintergründe, wie es zu dieser Österreich-Premiere kam.

Angefangen hat es auf über_Land mit der von Jessica Beer verfassten Buchbesprechung „Eine andere Welt ist pflanzbar“. Nach dem Online-Stellen meldete sich der Autor dieses Buchs höchst persönlich: Der in München lebende Martin Rasper schrieb mir eine sehr nette E-Mail: Ihn freue nicht nur das Lob an sich, „sondern dass Du auch den Spirit meines Buches so gut begriffen und so schön dargestellt hast!“. Weiter unten erzählte er mir von seiner Österreich-Premiere, die Anfang Juni in Graz stattfinden sollte. Leider kam diese Lesung aus privaten Gründen nicht zustande. So fragte ich Martin Rasper, ob er sich eine Österreich-Premiere im Krongarten, Wien-Margaretens erster UrbanFarm, vorstellen könne. Klar! Konnte er. Und heute ist es soweit: Martin Rasper liest um 16 Uhr aus seinem Buch „Vom Gärtnern in der Stadt“. Anschließend gibt es mit ihm eine Diskussion, moderiert von Anna Katharina Laggner zum Thema „Mehr Land in der Stadt und bessere Nutzung des öffentlichen Raums in der Stadt“. An der Diskussionsrunde mit dabei auch Gudrun Wallenböck (Hinterland) und Sandra Haischberger (Feine Dinge).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Krongarten und auf eine anregende Diskussion. Weitere Informationen auf Hinterland

Foto: Archiv Rasper.

Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Share on Facebook0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>