Beruf: Bauer

Bis 3. April zeigt das Kunstmuseum Thun die Ausstellung „Beruf: Bauer. Eine Sammlungsaus-stellung mit Gästen“. Die Sammlung zeigt, welchen Stellenwert die Landwirtschaft in der Kunst bis vor gar nicht allzu langer Zeit einnahm. Thematisiert wird das Leben und Arbeiten von Bauern und Bäuerinnen der Gegenwart und in der Vergangenheit mit Werken aus dem eigenen Depot sowie mit Arbeiten von zeitgenössischen Kunstschaffenden. Weitere Informationen: www.kunstmuseumthun.ch
Foto: Arthur Zeller, Herde der Gebrüder Ueltschi vor dem Stall, Boltigen, 1921
Staatsarchiv des Kantons Bern, FN Zeller

Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Share on Facebook0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>