Auslaufmodell: Bio. Nachfolger: BioPlus?

Koosingerphotocase.com 2 Auslaufmodell: Bio. Nachfolger: BioPlus?Die biologische Landwirtschaft nähert sich immer stärker der konventionellen Landwirt-schaft: Die Betriebe werden größer, es kommt zu Spezialisierungen in Tierhaltung oder Ackerbau, zu vermehrtem maschinellem Einsatz und immer längeren Transportwegen. Aber längst nicht alle Bioproduzenten springen auf diesen Zug auf. Es gibt etliche Bauern und Bäuerinnen die sich bei der Produktion von Lebensmitteln nicht nur an die EU-Öko-Verordnung halten, sondern höhere, weitgehend nach ethischen und nachhaltigen Gesichtspunkten orientierte Produktionsstandards, anstreben. Isabella Paulina Hämmerle hat sich in ihrer Diplomarbeit „bioPlus“-Leistungen näher angesehen und analysiert darin, warum Kunden zu nachhaltigen Zusatzleistungen greifen und ob sie bereit wären, dafür auch mehr zu bezahlen. Lesen Sie auf überLand erstmals die Ergebnisse dieser Studie. Loggen Sie sich ein, um diesen Beitrag zu sehen!

Dieser Beitrag wurde unter Innovatives Land, Märkte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Auslaufmodell: Bio. Nachfolger: BioPlus?

  1. sofia sagt:

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>