Ein Blumenbeet im Fenster

ueberland02.barreaucharbonnet Ein Blumenbeet im FensterAuch wenn es nur ein Fenster ist, auf dem es vor sich hin sprießt – in einer Stadtwohnung ohne Balkon kann das mehr als beglückend sein und sich sehr positiv auf die Lebensqualität auswirken. Die französischen Designer Barreau&Charbonnet haben mit ihrem Projekt „Volet Végétal“ einen Beitrag für eine grüne Aussicht innerhalb der grauen Stadt geleistet. Die ganz simple Holzrahmenkonstruktion, in der die Blumenkisten eingehängt sind, kann über den am Fensterrahmen befestigten Flaschenzug ein- und ausgefahren werden. Je nach dem, wie man sein kleines Blumenbeet platzieren möchte: entweder in der horizontalen ausgefahren oder aber vertikal eingefahren.

„Volet Végétal“ wurde beim Pariser Design-Wettbewerb „Jardin Jardin“ als eines der besten Produkte ausgezeichnet. Noch gibt es das Blumenbeet im Fenster noch nicht am Markt zu kaufen, sein Prototyp wird aber von 31. Mai bis 3. Juni im Jardin aux Tuileries in Paris, ausgestellt.ueberland.01.barreaucharbonnet Ein Blumenbeet im Fenster

Dieser Beitrag wurde unter Urban farming veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>