Die starken, neuen Blogger

ueberland.ig3IWas tut sich Neues im Netz? Aus der Fülle der frischen Blogs und Web-Magazine möchte ich Ihnen heute drei näher vorstellen. Sie beschäftigen sich mit Garten, Kochen, Essen und Landwirtschaft. Eine gute Mischung, bei der vor allem Lebensmittel im Vordergrund stehen. Das neue Online-Magazin für kreative Garten- und Esskultur „Garten und Gabel“ schafft nicht nur optisch den perfekten Auftritt, sondern auch die Inhalte stehen um nichts nach: Ob es um die grüne Kost im Taschenformat oder um die neue Lust auf Wilde Kost geht, das Autorenteam weiß, was es tut und wie es die Dinge beim Namen nennt: Das profunde Trio besteht aus Gartenbauingenieur Michael Breckwoldt, Foodjournalist Martin Lagoda und Kommunikationsexperte Manfred Zinner, die sich monatlich einem Hauptthema widmen: Der Mai steht ganz im Zeichen von „Endlich Raus!“

Wer Content sucht, wird sich auch auf dem neuen Blog „feinschmecker aktuell“ wohl fühlen. Neben übersichtlichem, ansprechendem Layout gibt es Rezepte, Porträts anderer Blogger und unentbehrliche Küchenhelfer. Alles in allem ein sehr sympathischer Blog von A. Hering, den ich gerne künftig im Netz begleite.

Zwar nicht neu im Netz, aber kompetent, inhaltsstark und anspruchsvoll der Blog „Weinbau und Önologie“ von Sebastian Holey, auf dem er u. a. sein reiches Wein-Wissen in anschaulicher Sprache leicht nachvollziehbar erklärt. Und wer Fragen rund um den Wein hat, wird von Sebastian prompt eine kompetente Antwort erhalten. Genau so soll’s im Netz laufen.

Und wie es mein Schweizer Agro-Kollege Adrian Krebs so schön ausdrückt: Keep on Blogging.

Photo: © Photocase/ig3I

Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Share on Facebook0

One thought on “Die starken, neuen Blogger

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>